Hallenleichtathletik


2019


7-11

Download
Ausschreibung Hallenleichtathletik 2019 7-11
Ausschreibung Erz-Spiele Halle W-M 7-11
Adobe Acrobat Dokument 32.6 KB
Download
Ablaufplan Hallenleichtathletik 7-11.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.9 KB
Download
LA-Wettkampfkarte - Erz-Spiele Halle 7-1
Microsoft Excel Tabelle 50.0 KB

12 - U 18

Download
Ausschreibung Hallenleichtathletik 2019 12-U 18
Ausschreibung+Erz-Spiele Halle W-M 12- U
Adobe Acrobat Dokument 29.4 KB
Download
Ablaufplan Hallenleichtathletik 12- U18.
Adobe Acrobat Dokument 11.2 KB
Download
LA-Wettkampfkarte - Erz-Spiele Halle - 1
Microsoft Excel Tabelle 50.0 KB

2018


Dienstag, 13. März 2018

Erzgebirgsspiele Hallenleichtathletik W/M 12-U18

Knappe 110 Teilnehmer  (57m/52w) aus 7 Oberschulen und Gymnasien des Mittleren Erzgebirges stellten sich den vier Disziplinen der Hallenleichtathletik im Rahmen der Erzgebirgsspiele. Neben vielen persönlichen Bestleistungen gab es auch eine Reihe herausragender Einzelresultate. Im männlichen Bereich seien hier genannt der M 14 Starter Max Neuber von der OS Olbernhau, der die 4kg Kugel auf 11,86 wuchtete und außerdem im Sprint und im Dreierhopp erfolgreich war. Ebenso bemerkenswert die 6,13m von Paolo Bräuer (OS Olbernhau) im Dreierhopp, der sich als junger 2007er Jahrgang bei den Älteren in der M 12 durchsetzte oder auch die 8,54m ebenfalls im Dreierhopp von Lucas Aurich (OS Lengefeld), der damit die U 18 Wertung dominierte. Leon Mieth von der MAN-OS Zschopau sicherte sich in der M 13 einen kompletten Medaillensatz (2x Gold, 1x Silber, 1x Bronze). Bei den Mädchen gab es eine ganze Reihe von Doppelsiegerinnen. Das wertvollste Resultat bei den Mädchen lieferte wohl M 13 Starterin Sophie Reinhardt (OS Olbernhau), die mit ihren 9,46 m im Kugelstoßen alle anderen Altersklassen distanzierte.

 

Das "Goldranking" präsentierte sich sehr ausgeglichen. Jede teilnehmende Schule stand mit ihren Wettkämpfern mindestens dreimal auf dem obersten Treppchen.  Das "Goldschürfen" am besten beherrschten die Lengefelder Oberschüler und die Marienberger Gymnasiasten die 9- bzw. 8-mal erfolgreich waren.

 

Download
Ergebnisse weiblich, 13.03.18
Erzgebirgsspiele Hallenleichtathletik W
Microsoft Excel Tabelle 60.5 KB
Download
Ergebnisse männlich, 13.03.18
Erzgebirgsspiele Hallenleichtathletik M
Microsoft Excel Tabelle 62.5 KB
Download
Ausschreibung Hallenleichtathletik W/M 12-U18, Marienberg, 13.03.18
Ausschreibung+Erz-Spiele Halle W-M 12- U
Adobe Acrobat Dokument 29.5 KB
Download
voraussichtlicher Ablaufplan, 13. März 2018
Ablaufplan Hallenleichtathletik 12-18.pd
Adobe Acrobat Dokument 11.2 KB
Download
Wettkampfkarte Halle 12- U18.xls
Microsoft Excel Tabelle 50.0 KB

Dienstag, 6. März 2018

Erzgebirgsspiele Hallenleichtathletik W/M 7-11

Insgesamt 144 (67w/77m) junge Sportler der Geburtsjahrgänge 2007-2011 beteiligten sich heute in Olbernhau an den traditionellen Hallenleichtathletikwettkämpfen im Rahmen der Erzgebirgsspiele. Teilnehmer aus 13 Grundschulen des Mittleren Erzgebirges wetteiferten in den

vier Einzeldisziplinen Sprint, Dreierhopp, Medizinballschocken, Rundenlauf und in den beiden Staffelwettbewerben um die begehrten Medaillen. Am Erfolgreichsten gestaltete sich die Jagd nach dem Edelmetall bei den Mädchen für Almut Reichel von der Grundschule Pobershau, die 3x (Sprint, Rundenlauf, Staffel) auf dem obersten Podest stand. Bei den männlichen Teilnehmern gab es sogar einen Vierfachsieger und zwei Dreifachsieger. Max Weigelt von der Trebra- Grundschule Marienberg sowie Rudi Schramm von der Bürgerschule Wolkenstein und Marc Buschmann aus Waldkirchen waren hier die fleißigsten Medaillensammler.  Die Staffelwettbewerbe entschieden die Goethe-Grundschule Olbernhau (7-9) und die Grundschule Pobershau (9-11) für sich. Bei aller Freude über die tollen schulsportlichen Leistungen bleibt ein kleiner Wermutstropfen....auch wenn sicherlich dabei einige schulorganisatorische Dinge eine Rolle spielen, ist aus meiner Sicht die Zahl der nichtteilnehmenden Grundschulen deutlich zu hoch und macht nachdenklich, zumal die Anzahl der jährlichen  schulsportlichen Wettbewerbe im Grundschulbereich überschaubar ist...

Download
Platzierungen weiblich
Erzgebirgsspiele Hallenleichtathletik W
Microsoft Excel Tabelle 112.0 KB
Download
Platzierungen männlich
Erzgebirgsspiele Hallenleichtathletik M
Microsoft Excel Tabelle 118.0 KB

2017

Pressebericht zur Hallenleichtathletik - "FP" vom 25.03.17


Mittwoch, 15. März

Erzgebirgsspiele Hallenleichtathletik W/M 12-U18

Marienberg, TH  Goldkindstein

Mit 142 Wettkämpfern aus allen acht Oberschulen und Gymnasien des Mittleren Erzgebirges wurde die erwartete Teilnehmerzahl fast punktgenau getroffen. Ungewöhnlich diesmal, dass die Anzahl der weiblichen Starter deutlich über der Anzahl des "starken" Geschlechts lag - 84w/58m.

Die Verteilung war sonst immer genau umgekehrt.

Am Erfolgreichsten bei den Mädchen waren mit jeweils 3x Gold Sophie Reinhardt (M 12) von der Oberschule Olbernhau und Patricia Löffler (U 18) aus Lengefeld. Bei den Jungen brachte es Lukas Wolfram (M 15) vom Gymnasium Marienberg ebenfalls auf 3 Goldmedaillen. Zwei herausragende Einzelleistungen gilt es hervorzuheben: Zum einen wuchtete der in der M 13 startende Max Neuber von der OS Olbernhau die 3kg Kugel auf erstaunliche 11,54m und zum anderen markierte die W 14 Starterin Nela Herzog von der Bebel OS Zschopau mit 7,40m im Dreierhopp die Bestweite aller weiblichen Wettkämpfer.

Mit insgesamt 9 bzw. 8 Einzelsiegen gewannen die Lengefelder Oberschüler und die Marienberger Gymnasiasten das inoffizielle Medaillenranking.

Download
Platzierungen weiblich, 15.3.17, Marienberg
Erzgebirgsspiele Hallenleichtathletik W
Microsoft Excel Tabelle 64.0 KB
Download
Platzierungen männlich, 15.3.17, Marienberg
Erzgebirgsspiele Hallenleichtathletik M
Microsoft Excel Tabelle 62.0 KB

Dienstag, 7. März, Olbernhau

Erzgebirgsspiele Hallenleichtathletik W/M 7-11

Mit dem Wettkampf der Grundschüler der W/M 7-11 des Mittleren Erzgebirges fand am Dienstag in Olbernhau der Auftaktwettbewerb der Hallenleichtathletik im Rahmen der Erzgebirgsspiele statt. Auch wenn einige Grundschulen der Region durch Abwesenheit glänzten, waren in den einzelnen Jahrgängen trotzdem bis zu 30 Wettkämpfer am Start. Insgesamt etwa 160 Teilnehmer aus 13 Grundschulen des Mittleren Erzgebirges beteiligten sich an den Wettbewerben und sorgten so für attraktive Starterfelder. Die Veranstalter vom Kreissportbund und der Schulsportkoordinator konnten sich traditionell auf die Sportlehrer und Schüler der Oberschule Olbernhau und auf ehemalige Sportlehrer der Region verlassen, die in den Kampfgerichten für einen reibungslosen Wettkampfablauf sorgten.

 

Am Erfolgreichsten im männlichen Bereich waren Leo Wohlgemuth (M 7- Pobershau) mit 4x Gold, Kilian Guba (M 8-Amtsberg), Paolo Bräuer (M 10-Zöblitz) und Andi Hofmann (M 11 - Gym. Olbernhau) mit jeweils 3 Goldmedaillen.  Bei den Mädchen waren mit Almut Reichel (W 9) und Sunny Rothe (W 7) zwei Pobershauerinnen mit insgesamt 7x Gold die fleißigsten Medaillenhamster. Die Staffelpokale gingen an die Goethe-Grundschule Olbernhau (W/M 7-9) und die Grundschule Pobershau (W/M 9-11).

-Bilder vom Wettkampf-



Download
Platzierungen 1-10 weiblich, 7.3. Olbernhau
Erzgebirgsspiele Hallenleichtathletik W
Microsoft Excel Tabelle 103.5 KB
Download
Platzierungen 1-10 männlich + Staffeln, 7.3. Olbernhau
Erzgebirgsspiele Hallenleichtathletik M
Microsoft Excel Tabelle 105.5 KB

Download
Ausschreibung W/M 12-U 18, Mittwoch, 15. März 2017, Marienberg
Ausschreibung Hallenleichtathletik 2017
Adobe Acrobat Dokument 252.0 KB

Handschriftliches Ausfüllen der Wettkampfkarten nur noch im Ausnahmefall!!

Download
Wettkampfkarte Halle - 7-11.xls
Microsoft Excel Tabelle 50.0 KB
Download
Wettkampfkarte Halle 12- U18.xls
Microsoft Excel Tabelle 50.0 KB

Download
voraussichtlicher Ablaufplan 7-11
Ablaufplan Hallenleichtathletik 7-11.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.6 KB
Download
voraussichtlicher Ablaufplan 12-U 18
Ablaufplan Hallenleichtathletik 12- U18.
Adobe Acrobat Dokument 176.0 KB

2016

Bitte vor dem Ausdrucken eure Namen überprüfen und möglicherweise ändern, da können schon mal ein paar Fehler dabei sein...

Download
Ergebnisse Mädchen W 12 - U 18, 16. März 2016, Marienberg
Erzgebirgsspiele Hallenleichtathletik W
Microsoft Excel Tabelle 58.5 KB
Download
Ergebnisse Jungen M 12 - U 18, 16. März 2016 Marienberg
Erzgebirgsspiele Hallenleichtathletik M
Microsoft Excel Tabelle 61.5 KB
Download
Ergebnisse Mädchen W 7-11, 8. März 2016
Erzgebirgsspiele Hallenleichtathletik W
Microsoft Excel Tabelle 101.5 KB
Download
Ergebnisse Jungen M 7-11, 8. März 2016
Erzgebirgsspiele Hallenleichtathletik M
Microsoft Excel Tabelle 101.0 KB
Download
Hallenleichtathletik W/M 12- U18, 16. März 2016, Marienberg
Ausschreibung+Erz-Spiele Halle W-M 12- U
Microsoft Word Dokument 46.5 KB
Download
Wettkampfkarte Halle - 7-11.xls
Microsoft Excel Tabelle 50.0 KB
Download
Rahmenablaufplan 7-11
Ablaufplan Hallenleichtathletik 7-11.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.9 KB
Download
Wettkampfkarte Halle 12- U18.xls
Microsoft Excel Tabelle 50.0 KB
Download
Rahmenablaufplan 12- U 18
Ablaufplan Hallenleichtathletik.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.0 KB

2015

Download
Erzgebirgsspiele Hallenleichtathletik, AK 7-11, 10. März 2015, Platzierungen 1-8
Erzgebirgsspiele 2015, Halle AK 7-11, Pl
Microsoft Excel Tabelle 27.7 KB
Download
Erzgebirgsspiele Hallenleichtathletik, W/M 12- U18, 19. März 2015, Platzierungen 1-8
KKJS Halle AK 12- Jugend 2015 Platzierun
Microsoft Excel Tabelle 78.0 KB
Download
W/M 7-11
LA-Wettkampfkarte - Erzgebirgsspiele Hal
Microsoft Excel Tabelle 50.0 KB
Download
W/M 12 - U18
LA-Wettkampfkarte -Erzgebirgsspiele Hall
Microsoft Excel Tabelle 50.0 KB